reflections

Australia 2010 - zweiter Tag des Abenteuerpakets

Hallo, da draussen!

Heute ist mein zweiter Tag in Australien. Nach etwa 22 Stunden Flug sind wir gestern allesamt wohlbehalten auf australischem Grund gelandet.

Sydney ist die geilste Stadt ueberhaupt: Ueberall ist es gruen und die verschiedenen Baustile ergeben ein wunderschoenes Stadtbild. Im botanischen Garten leben sogar Flughunde, Fledermaeuse so gross wie Katzen, am hellichten Tag!! Und es laeuft da noch eine Menge anderes interessantes Getier herum!

Ueber das Hostel kann man geteilter Meinung sein. Fakt ist, dass die Zimmer viel zu klein sind, man nichts einschliessen kann und Maedchen und Jungs nicht getrennt schlafen. Dafuer ist es aber einigermassen sauber.

Ueber das Programm im 7-Tage-Abenteuerpaket kann man bisher nicht meckern. Die Beratung ist gut, der Guide nett und das Programm haelt, was es verspricht. Und die Leute scheinen auch alle ziemlich okay zu sein. Eigentlich alles, was man sich fuer eine Woche wuenschen kann. Ausser natuerlich mehr Platz und etwas Ruhe. Aber das ist ja schon ein Grund, sich auf die Gastfamilie zu freuen.

Falls sich irgendjemand graemt, weil ich hier im tropischen, herrlich warmen Schoenwetterland abhaenge: Wir sind heute bei strahlend schoenem Wetter mit leichter Bekleidung losgelaufen und in der selben Bekleidung in stroemendem Regen wiedergekommen. Tja, auch hier ist nicht alles eitel Sonnenschein.

Ich freue mich schon riesig darauf, noch ein bisschen was von dieser fantastischen Stadt erkunden zu duerfen!

27.10.10 10:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung